Spielwald-Wyhlen

Natur erleben

„In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken, man jahrelang im Moos liegen könnte.“
(Remo Largo)

Durch den dauerhaften, ganzjährigen Aufenthalt in der Natur, erleben die Kinder hautnah und mit allen Sinnen ihre Umgebung. Dadurch machen sie tiefgehende und prägende Erfahrungen mit der Natur. Das Erleben und der Umgang mit den existenziellen Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde bereichern das Kind in seiner Gesamtpersönlichkeit. Die Kinder erfahren viel über die heimischen Tiere welche im Wald leben, über die Flora, über das Wetter und über die Jahreszeiten.

Das hautnahe Erleben der Prozesse von Werden und Vergehen in der Natur stärkt die Kinder für den stetigen Wandel ihres eigenen Lebens.

In direktem, dauerhaften Kontakt zur Natur üben Kinder Umsichtigkeit und Rücksicht mit ihr. Die Achtung vor dem Leben bzw. vor der Schöpfung und das Begreifen des eigenen Ichs als Teil des Lebens wecken Gefühle der Liebe, Vertrautheit und Verantwortung. Die Kinder lernen ökologische Zusammenhänge zu verstehen, z.B. den Wasserkreislauf oder das Wetter. So verstehen sie die Wichtigkeit des ökologischen Gleichgewichts unserer Erde und die Notwendigkeit dies zu erhalten und zu verbessern.

Um die Umwelt zu respektieren und zu schützen, muss man sie erleben!
Die Kinder erleben bewusst die Natur, sie lernen, in ihr zu leben und sorgsam mit ihr umzugehen.

Es ist uns von großer Bedeutung, dass sich Kinder als Teil der Natur erleben, als Teil eines großen Lebenszusammenhanges, welchen wir verantwortlich nutzen und erhalten müssen.